News / Aktuelles

Ausführung zur Entscheidung des OLG Köln, Urteil vom 08.05.2015, Az. 6 U 137/14, Vorinstanz LG Köl...

[ weiterlesen ]

Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (§ 3 Abs. 3 i. V. m. Nr. 5 des Anhangs, s...

[ weiterlesen ]

Aufgrund einer EU-Verordnung gibt es eine sogenannte Onlineschlichtungsplattform der EU. Diese Onli...

[ weiterlesen ]

Nach BGH Urteil vom 05.11.2015, 1 ZR 182/14 (Vorinstanz Oberlandesgericht Stuttgart und Landgerich...

[ weiterlesen ]

Urlaubsentgeld

Während des Urlaubs hat der Arbeitnehmer einen Anspruch auf Vergütungsfortzahlung, also Zahlung des sog. Urlaubsentgelts. Nicht zu verwechseln ist das Urlaubsentgelt mit dem sog. Urlaubsgeld, das eine zusätzlich gezahlte Vergütung darstellt und in zahlreichen Tarifverträgen vorgesehen ist.
In der Regel beträgt das Urlaubsgeld 30% - 100% des Urlaubsentgelts.Ein gesetzlicher Anspruch auf Urlaubsgeld besteht nicht.